Angebote zu "Band" (272.826 Treffer)

Theater
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In der heutigen Zeit glauben nur noch Sekretärinnen an die Liebe und Komödienschreiber an die Welt Dieser Band versammelt die wichtigsten Essays und Vorträge zu Dürrenmatts Komödientheorie (u.a. Theaterprobleme, Aspekte des dramaturgischen Denkens, Sätze über das Theater, Anmerkungen zur Komödie)

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Was soll das Theater?
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Theaterspiel von Grundschülern fand bisher wenig Beachtung, obwohl nahezu in jeder Grundschule Theater gespielt wird. Der vorliegende Band stellt darum das Theaterspiel von Grundschülern in den Mittelpunkt. Um sich einem so umfassenden Phänomen wie dem Theaterspiel anzunähern, werden Erkenntnisse aus unterschiedlichen wissen-schaftlichen Disziplinen wie der Psychologie, der Theaterwissenschaft, der Schulpädagogik und der Deutschdidaktik miteinander verbunden. Dabei geht es um eine Suche nach Überschneidungen zwischen dem Spiel von Kindern und dem von Schauspielern, um eine Bestandsaufnahme der ´´Schultheaterlandschaft´´ und um die konkrete Situation des Schultheaters an bayerischen Grundschulen. Die im anschließenden Praxisteil beschriebenen Projekte stehen im direkten Bezug zu den theoretischen Überlegungen. Zuerst werden mit den ´´Darstellenden Spielen´´ Übungen zur Gruppenbildung und zur Schulung der schauspielerischen Fähigkeiten, dann einige exemplarische Unterrichtseinheiten zu der Methode ´´Szenisches Lernen´´ und schließlich vier unterschiedliche Herangehensweisen an eine Inszenierung mit Grundschülern vorgestellt. Das Anliegen - den Bereich ´´Theater´´ mit dem Bereich ´´Grundschule´´ zu verknüpfen - lässt sich auf die Tätigkeit der Autorin als Schauspielerin, Lehrerin und Spielleiterin zurückführen. Insgesamt liegen den Ausführungen mehr als fünfzig Theaterprojekte mit Schülern zu Grunde. Theater wird jedoch nicht als ein am Text orientiertes Spielen verstanden, sondern als ein freies Handeln: Spielfreude, Phantasie und Kreativität sind seine Kennzeichen. In diesem Sinne sind Kinder bzw. Grundschüler ´´geborene´´ Theaterspieler und die Grundschule ein Ort, der geradezu nach Theater verlangt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Theatergeschichte in einem Band
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Peter Simhandls erfolgreiches Handbuch der Theatergeschichte beschreibt kompakt und allgemeinverständlich die Entwicklung des Dramas und Theaters von seinen Ursprüngen bis in die Gegenwart. Der Gang durch die Jahrhunderte führt vom ´Urtheater´ der Antike bis hin zur Schaubühne des Bürgertums und zur internationalen Avantgarde. Franz Wille und Grit van Dyk ergänzen umfangreich die Beiträge zur Entwicklung des deutschsprachigen Theaters seit 1990 sowie zum Avantgarde-Theater seit der Jahrtausendwende.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Dream Theater Distance Over Time Album Cover Lo...
24,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Longsleeve - Dream Theater: Distance Over Time Album Cover

Anbieter: EMP
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Werke in neun Bänden
85,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In seinem Opus magnum Theorie des Films faßt Kracauer seine über vier Jahrzehnte geführte Auseinandersetzung mit dem Medium in Gestalt einer ´´materialen Ästhetik´´ zusammen. Neben dem für diese Ausgabe durchgesehenen Text der Theorie des Films macht der Band erstmals den legendären ´´Marseiller Entwurf´´ zugänglich: den umfangreichen Aufriß einer Filmtheorie, den Kracauer in einer Situation der äußersten Bedrohung 1940/41 in Marseille notierte. Ergänzend werden Skizzen und Vorfassungen aus der Entstehungszeit der Theorie des Films veröffentlicht, die die umstrittene und oft mißverstandene Realismusthese der Studie in ein neues Licht rücken.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Theater! Theater!
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ermöglichen Sie Ihren Schüler/-innen, dass sie die Welt um sich vergessen, in andere Rollen schlüpfen und erste Theaterluft schnuppern! Burggespenster, verschollene Zwillinge, ein verschneites Weihnachtsfest - mit dieser Sammlung von acht kurzen Theaterstücken haben Sie den Stoff, aus dem mitreißendes Schultheater gemacht ist. Lassen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler einen Einbrecher dingfest machen, in die Zukunft reisen oder einen Wald vor der Zerstörung durch einen fiesen Bauunternehmer retten. Mit Begeisterung werden die Kinder in die verschiedenen Rollen schlüpfen. Das Konzept ist offen gestaltet, sodass sich die Schülerinnen und Schüler selbst in die Texte einbringen und diese auch verändern können. Es wird ihnen immer Raum gegeben für eigene Interpretationen und so auch eine kritische Auseinandersetzung mit den einzelnen Themen wie Freundschaft, Toleranz und Umweltschutz ermöglicht. Die spannenden und humorvollen Stücke können auch im Rahmen eines fächerübergreifenden Unterrichts eingesetzt werden, da sie verschiedene Aspekte der Fächer Sachunterricht und Religion aufgreifen. Bühnenbild, Requisiten und Kostüme sind auf das Nötigste beschränkt, sodass sich mit wenig Aufwand tolle Bühnenstücke umsetzen lassen. Der Band enthält: - 8 kurze Theaterstücke mit schülernahen und aktuellen Themen - Übersicht über die notwendigen Requisiten - Hinweise zur Verwendung der Theaterstücke im fächerübergreifenden Unterricht

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Dream Theater Logo T-Shirt schwarz
17,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

T-Shirt - Dream Theater: Logo

Anbieter: EMP
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Frankenstein. Band I (1818-1931)
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Mary Shelley 1818 ´´Frankenstein´´ veröffentlichte und damit eine der großen Mythen der Populärkultur begründete, war der Roman so aktuell und politisch so brisant, dass sie ihn 1831 für eine Neuauflage umschreiben musste. Das Buch entstand im Zentrum einer der skandalumwittertsten Familien des 19. Jahrhunderts und ist zugleich das Produkt einer Zeit, in der sich die moderne Medizin entwickelte und der menschliche Körper zur Ware wurde, in der die Armut zum Verbrechen erklärt wurde und sich die Medien erstmals für das Phänomen des Serienmords interessierten. Das alles und noch mehr ist in Frankenstein enthalten. Trotzdem wäre der Roman in Vergessenheit geraten, und seine Autorin würden wir nur noch als die Witwe eines berühmten Dichters kennen, wenn es nicht die unautorisierten Bearbeitungen für die Theaterbühne gegeben hätte, die den Stoff erst populär machten und dem Mythos die uns vertraute Gestalt gaben. Die Geschichte von Frankenstein im Film beginnt mit Thomas Alva Edison, dem Vater der Glühbirne, führt hinein in einen der legendären, mit der Erfindung des elektrischen Stuhls endenden Wirtschaftskriege des ausgehenden 19. Jahrhunderts und erreichte zur Zeit der Weltwirtschaftskrise einen ersten künstlerischen Höhepunkt. Die beiden Frankenstein-Filme von James Whale, die Boris Karloff zum Star machten, erzählen von Tabuthemen wie körperlichen und seelischen Verstümmelungen bei Kriegsteilnehmern, Arbeitslosigkeit und einer kriminalisierten Sexualität. Sie begründen eine Tradition des subversiven Horrorfilms in Amerika und entstanden paradoxerweise in den Universal Studios, deren Gründer, der deutsche Immigrant Carl Laemmle, die Firma als Familienunternehmen führte und am liebsten nur Filme für die ganze Familie gemacht hätte, mit Hunden und kleinen Kindern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Frankenstein. Band II (1931-2013)
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Familienunternehmen mit interessanter Psychodynamik war auch die Firma Hammer, die den Horrorfilm mit rotem Blut auf halbnackten Busen revolutionierte, Zensoren die Schamesröte ins Gesicht trieb und so erfolgreich Gewalt mit Sex kombinierte, dass sie mit dem ´´Queen´s Award to Industry´´ ausgezeichnet wurde. Die Hammer schenkte dem Genre mit Peter Cushing und Christopher Lee zwei seiner größten Stars, machte Frankenstein zu seinem eigenen Monster und leitete mit dieser Grenzverwischung eine neue Phase ein, in der sich der Horrorfilm so modernisierte, dass er, obwohl oft totgesagt, bis heute sehr lebendig geblieben ist und weiter seine subversive Wirkung entfalten kann. ´´Frankenstein´´ spürt der skizzierten Entwicklung nach, schreibt sie fort in die Gegenwart und berichtet außerdem über alles, was Sie schon immer über Frankenstein wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten: Vom Liebesleben der Mary Shelley und des James Whale über Lady Frankenstein und vom Monster verschleppte Jungfrauen als Heiligenbild bis zum Geschlechtsteil von Elvis Presley und zur Gallenblase von Andy Warhol. Aufwendigst recherchiert und reichhaltigst bebildert: Das definitive, das ultimative Werk zu Frankenstein und seinen Geschöpfen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot