Angebote zu "Ausdruck" (81985 Treffer)

Siebablageschale von Mono für Teekanne ellipse,...
€ 18.00 *
zzgl. € 4.90 Versand

Sieb-Ablageschale von Mono fuer Teekanne ellipseDie Schale ist aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 10 Zentimeter und ist geeignet zur Ablage des Siebes der Teekanne ´´ellipse´´. Haben Sie Fragen zu diesem oder anderen Artikeln? Schicken Sie einfach e

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Siebablageschale klein von Mono für Portionstee...
€ 24.00 *
zzgl. € 4.90 Versand

Sieb-Ablageschale klein aus Edelstahl von Mono fuer Portionsteekanne filio Die kleine Schale ist aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 10,5 Zentimeter und ist geeignet zur Ablage des Siebes der Portiensteekanne ´´filio´´ 0,6 Liter. Haben Sie Fragen zu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
Theater Supergute Tage oder die sonderbare Welt...
€ 6.35 *
zzgl. € 4.95 Versand

Familientheater ab 12 Jahren Nach dem Roman von Mark Haddon Theaterfassung von Simon Stephens Der 15-jährige Christopher, der mit seinem alleinerziehenden Vater in der englischen Kleinstadt Swindon lebt, ist ein seltsamer Junge: Er kennt alle Länder der Welt und ihre Hauptstädte und alle Primzahlen bis 7507; er kann nicht lügen und hasst die Farbe Gelb; ?supergute Tage? sind für ihn die, an denen er besonders viele rote Autos sieht. Er liebt Sherlock-Holmes-Geschichten, ist ein Mathe-Ass und kennt alle Theorien zur Entstehung und zum Zerfall des Weltalls. Er weiß aber nicht, was eine U-Bahn ist und hat nie den engeren Umkreis seiner Nachbarschaft verlassen. Er kann kaum den Ausdruck menschlicher Mimik entschlüsseln, versteht auch keine Witze oder Metaphern, mag dagegen Listen und Fakten. Liebevoll kümmert er sich um seine Ratte Toby, hat aber Angst vor menschlichen Berührungen. Als Christopher eines Tages den Nachbarshund Wellington mit einer Mistgabel erstochen im Garten findet, will er auf eigene Faust den Täter finden und fängt an, ein Buch darüber zu schreiben. Doch bei der Suche nach dem ?Mörder? stößt er auf Geheimnisse seiner eigenen Familiengeschichte... Mark Haddon landete mit Supergute Tage 2003 einen Weltbestseller, der poetisch und humorvoll von komplizierten modernen Familienverhältnissen und von einem besonderen Jungen mit autistischen Verhaltensweisen erzählt, der über sich hinauswächst und schließlich positiv in die Zukunft blickt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Die lustige Witwe
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Operette in 3 Akten von Franz Lehár (1870?1948) Rudolf Pfister Inszenierung und Text Thalia Theater Wien Orchester, Chor, Ballett und Solisten Mit der Operette ?Die lustige Witwe? glückte Lehár der große Wurf ? wohl sein größter überhaupt. Fragt man nach den Ursachen des Welterfolgs, so wird man vor allem die Fülle glänzender musikalischer Einfälle nennen müssen, die dem Werk Leben gibt. Aber es ist auch die prägnante Charakterisierung der Hauptgestalten, der sichere Pariser Lebewelt-Ton ebenso wie der romantisch slawische Stimmungsklang, der beredte dramatische Ausdruck des Tanzes und nicht zuletzt seine farbenreiche Instrumentation.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Frühlings Erwachen - Eine Kindertragödie von Fr...
€ 4.40 *
zzgl. € 4.95 Versand

14 +/ca. 90 Min. Moritz Stiefel ist ein schwacher Schüler. Wendla Bergmann ist nicht aufgeklärt. Melchior Gabor hat einen sehr kritischen Geist. Alle drei stolpern über die typischen Probleme der Pubertät. Das bekannte Jugendstildrama bringt innerseelische Vorgänge auf die Bühne, die bis heute in der Adoleszenz existentiell sind. Der junge Regisseur und Autor Jan Friedrich stellt das Werk in einen zeitlosen Kunstraum, in dem maskenhaftes Verhalten und Projektionen wörtlich genommen werden. Als hybrides Kunstwerk aus Film, Puppen-, Masken- und Schauspiel gibt die Inszenierung den verwundbaren Seelen von Jugendlichen Ausdruck.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
Frühlings Erwachen - Eine Kindertragödie von Fr...
€ 4.40 *
zzgl. € 4.95 Versand

14 +/ca. 90 Min. Moritz Stiefel ist ein schwacher Schüler. Wendla Bergmann ist nicht aufgeklärt. Melchior Gabor hat einen sehr kritischen Geist. Alle drei stolpern über die typischen Probleme der Pubertät. Das bekannte Jugendstildrama bringt innerseelische Vorgänge auf die Bühne, die bis heute in der Adoleszenz existentiell sind. Der junge Regisseur und Autor Jan Friedrich stellt das Werk in einen zeitlosen Kunstraum, in dem maskenhaftes Verhalten und Projektionen wörtlich genommen werden. Als hybrides Kunstwerk aus Film, Puppen-, Masken- und Schauspiel gibt die Inszenierung den verwundbaren Seelen von Jugendlichen Ausdruck.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
DIE VERWANDLUNG - von Franz Kafka
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwacht, findet er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt. Er gerät über seine neue Existenzform zunächst kaum in Staunen; er möchte sie als Einbildung abtun. Gregor protestiert gegen seine Lebensweise als Reisender - und der Protest drückt sich in seiner Verwandlung zum Käfer aus, die ihn für jede Reisetätigkeit untauglich macht. Im täglichen Leben treibt er sich bis zur Selbstaufgabe, büßt für das geschäftliche Unglück seines Vaters, unterhält die ganze Familie. Und gewinnt aus diesem schmählichen Opfer seinen Stolz und sein Glück, jedoch nur scheinbar. Seine abstoßende Käfergestalt bringt seine unglückliche, geknechtete Existenz und seinen lange unterdrückten Protest grotesk zum Ausdruck. Eine Anteilnahme der Familie existiert nicht. In diesen Verhältnissen verkommt Gregor. Mit seinen Möbeln wird ihm die Erinnerung an seine menschliche Existenz entzogen... Dauer: 1h30 (mit Pause) Besetzung Gregor Samsa, Erzähler, Mutter, Vater, Schwester, Prokurist - Philipp KAPLAN Dramatisierung - Geirun TINO Regie & Bühne - Geirun TINO

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 31, 2019
Zum Angebot
DIE VERWANDLUNG - von Franz Kafka
€ 11.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwacht, findet er sich in seinem Bett zu einem ungeheuren Ungeziefer verwandelt. Er gerät über seine neue Existenzform zunächst kaum in Staunen; er möchte sie als Einbildung abtun. Gregor protestiert gegen seine Lebensweise als Reisender - und der Protest drückt sich in seiner Verwandlung zum Käfer aus, die ihn für jede Reisetätigkeit untauglich macht. Im täglichen Leben treibt er sich bis zur Selbstaufgabe, büßt für das geschäftliche Unglück seines Vaters, unterhält die ganze Familie. Und gewinnt aus diesem schmählichen Opfer seinen Stolz und sein Glück, jedoch nur scheinbar. Seine abstoßende Käfergestalt bringt seine unglückliche, geknechtete Existenz und seinen lange unterdrückten Protest grotesk zum Ausdruck. Eine Anteilnahme der Familie existiert nicht. In diesen Verhältnissen verkommt Gregor. Mit seinen Möbeln wird ihm die Erinnerung an seine menschliche Existenz entzogen... Dauer: 1h30 (mit Pause) Besetzung Gregor Samsa, Erzähler, Mutter, Vater, Schwester, Prokurist - Philipp KAPLAN Dramatisierung - Geirun TINO Regie & Bühne - Geirun TINO

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 31, 2019
Zum Angebot
Bernd Lafrenz ? Die lustigen Weiber von Windsor...
€ 6.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mittwoch, 13. März 2019, 20 Uhr Kelter Bernd Lafrenz ? Die lustigen Weiber von Windsor Frei-komisch nach Shakespeare Koproduktion mit dem Theater Wolfsburg, Kulturamt Stadt Biberach und Burgbachkellertheater Zug Sir John Falstaff und seine drei Kumpanen schlagen sich in Windsor mehr schlecht als recht durchs Leben. Um einfacher an Geld zu kommen, beschließt Falstaff parallel mit zwei reichen Bürgersfrauen, Frau Page und Frau Ford, anzubandeln und schreibt ihnen gleichlautende Liebesbriefe. Als das Doppelspiel von den Damen entdeckt wird, planen beide eine süße Rache. Dabei hilft ihnen Frau Quickly, die Dritte im Bunde der Frauenverschwörung. Einer Überlieferung zufolge hat Shakespeare dieses Stück auf ausdrücklichen Wunsch der Königin Elisabeth geschrieben. Sie war so amüsiert über die Rolle des Falstaff in dem Werk ?Heinrich der Vierte?, dass sie Falstaff als Liebhaber sehen wollte. Mit seinem komödiantischen Temperament sondergleichen und mit einem Feuerwerk an vielfältiger Gestik und Mimik spielt Bernd Lafrenz nun seine 9. Shakespeare Solo-Komödie. Karten 16 ?

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Die Reise in die Hoffnung - Tanztheater von Rob...
€ 11.10 *
zzgl. € 10.00 Versand

In seiner zweiten Kreation greift der Italiener Roberto Scafati, in dessen Heimatland sich seit Jahren an den Küsten dramatische Szenen um das menschliche Überleben ereignen, couragiert und engagiert das Thema Migration auf. Ist es die Hoffnung oder ist es das Recht auf ein lebenswertes Leben, das uns alle angeht? Millionen von Menschen sind unterwegs. Gemeinsam mit seinem Ensemble nähert er sich choreographisch zunächst den körperlichen Phänomenen dieser herausfordernden Reise: Dem Ausharren in Menschenschlangen, den Sprachbarrieren und zahllosen fremden Verhaltensweisen, die unbeabsichtigt aufeinandertreffen und dadurch auch eine unerwartete situative Komik in sich bergen. Zwischen Euphorie und Apathie, zwischen Streit und Ermattung gibt es auch in der Ungewissheit der eigenen Zukunft stets Hoffnung. Hoffnung auf Solidarisierung, auf Verständnis des Gegenübers. Ebenso wie Neugier auf Unbekanntes. Und vor allem gibt es Zähigkeit. Scafati schaut nicht weg ? er verleiht den vielen Unbekannten, den Ungenannten bewegten Ausdruck durch seine Tänzer, lässt ihre Stimmen sprechen und verschafft ihnen Gehör. Dieses Stück ist Teil des Projektes Bérénice, mit dem wir uns grenzüberschreitend gemeinsam mit unseren Partnern aus Metz, Eupen und Lüttich gegen Diskriminierung und für Strategien der sozialen und kulturellen Inklusion einsetzen. Mit unserem Bérénice-Label kennzeichnen wir Veranstaltungen, die rund um das Thema soziale und kulturelle Inklusion aufgebaut sind. Hierzu bieten wir Ihnen eine besondere theaterpädagogische Vermittlung an, Theateraufführungen zum Thema Teilhabe und im Bürgertheater sogar die Möglichkeit, Teil unseres Hauses zu sein und an den Theaterprojekten mitzuwirken. In der Bérénice-Factory präsentieren wir Ihnen Stücke zu den Themen Ausgrenzung, Teilhabe und Diskriminierung. All diese Projekte werden zu 60 % von der EU durch INTERREG subventioniert.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot